Psychotherapie Hamburg Eppendorf und Harvestehude
Psychotherapie ist eine wichtige Heilarbeit für Menschen mit seelischen oder psychosomatischen Beschwerden. Sie findet statt im zielgerichteten Gespräch zwischen dem Hilfesuchenden und seinem Psychotherapeuten. Für diese Gespräche sind gegenseitiges Vertrauen und sympathische Wertschätzung die wichtigsten Zutaten. Seit gut 100 Jahren hat sich die Psychotherapie aus den Anfängen heraus weiterentwickelt und immer passgenauere Möglichkeiten gefunden, um dem Patienten aus seinen Schwierigkeiten herauszuhelfen.
War man früher besonders an Erkenntnissen interessiert, wie die Lebensumstände aus der Kindheit das Seelenleben im Heute geprägt haben könnten, so hat man in der weiteren Entwicklung der Psychotherapie das Augenmerk immer mehr auf die vorliegende Störung und auf die Wünsche und Ziele des Patienten gelegt.  In der fortschrittlichen Verhaltenstherapie geht es darum, unter Nutzung der bereits vorhandenen Fähigkeiten des Patienten und mit einem schrittweisen Aufbau von sinnvollen weiteren Fähigkeiten seine Ziele erreichbar zu machen. Wo immer es erwünscht und therapeutisch sinnvoll ist, können wichtige Bezugspersonen punktuell mit eingebunden werden.

Das Schöne an moderner Psychotherapie ist: es geht immer um die Verbesserung der Lebensqualität!
 
Dr. Rainer C. Herbig